Allianz Elementar Lebensversicherung: Laufzeit

24 statt 10 Jahre

Seite 1 von 1

KONSUMENT 1/2017 veröffentlicht: 22.12.2016

Inhalt

Durch einen Fehler sollte die Lebensversicherung der Allianz 24 statt 10 Jahre laufen. Wir konnten vermitteln.  - In der Rubrik "Ein Fall für KONSUMENT" berichten wir über Fälle aus unserer Beratung.

Der Fall wurde für den Konsumenten positiv erledigt

Im Jahr 2006 hatte Herr Böhm eine Lebensversicherung bei der Allianz Elementar abgeschlossen. Auf dem Antragsformular waren als Laufzeit 10 Jahre vermerkt, in der Polizze aber aufgrund eines Fehlers 24 Jahre eingetragen.

Nach 10 Jahren Fehler bemerkt

Das wurde Herrn Böhm aber erst heuer bewusst, als der vermeintlich auf 10 Jahre abgeschlossene Vertrag ablaufen sollte. Seine Reklamation bei Allianz Elementar blieb erfolglos. Er sollte jetzt bei Vertragsauflösung lediglich den Rückkaufswert (7.502,73 €) ausbezahlt bekommen.

700 Euro mehr ausgezahlt

Auf unsere Vermittlung erhielt Herr Böhm von Allianz dann doch 8.274,07 € und somit den Betrag, der einem auf 10 Jahre befristeten Versicherungsvertrag entsprochen hätte.


Die Namen betroffener Konsumenten wurden von der Redaktion geändert. 

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo