Apple: iPhone 6s

Geräteprobleme

Seite 1 von 1

KONSUMENT 1/2017 veröffentlicht: 22.12.2016

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: iPhone 6s von Apple.

Monatelang hat es Beschwerden gegeben, dann hat sich die chinesische Verbraucherschutzbehörde eingeschaltet, bis sich Apple endlich zu einer Rückrufaktion durchgerungen hat: Bestimmte Chargen des iPhone 6s schalten sich spontan aus, obwohl die Geräte einen Akkustand von über 50 Prozent anzeigen. Betroffen ist der Produktionszeitraum September und Oktober 2015. Apple empfiehlt, sich an einen Apple Store oder einen autorisierten Partner wegen näherer Informationen zu wenden.

Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo