GoPro: Drohne Karma

Absturzgefahr

Seite 1 von 1

KONSUMENT 1/2017 veröffentlicht: 22.12.2016

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Drohne Karma von GoPro.

Nur wenige Wochen nach der Markteinführung musste GoPro seine neueste Drohne Karma zurückrufen: Man habe festgestellt, dass es während des Fluges zu Unterbrechungen in der Stromversorgung kommen könne, was einen Absturz zur Folge hätte. Rund 3.000 Drohnen wurden bis zum Rückruf verkauft. Der Kaufpreis wird rückerstattet.

Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo