Online-Auktionen

Eins, zwei, abgezockt!

Seite 1 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 11/2003 veröffentlicht: 16.10.2003

Inhalt

User, die sich wiederholte Male als unzuverlässige Handelspartner erwiesen haben, können von Online-Auktionshäusern gesperrt werden. Doch das passiert mitunter nur sehr zögerlich: Selbst Betrüger bleiben dann lange ungestört.

Große Produktvielfalt

Autos, Computer, Kleidung, Antiquitäten… es gibt wenig, was über Online-Auktionshäuser nicht erhältlich wäre. Der Zustrom zu den Auktionen ist enorm, schließlich locken meistens auch niedrige Preise. Kauf und Verkauf laufen zwar oft, aber nicht immer reibungslos ab. Und Betrügereien sind keine Seltenheit.

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

Konsument-Abo komplett

48 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

Konsument-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo