Kommentare schreiben

So geht's

Seite 1 von 1

veröffentlicht: 04.03.2011

Inhalt

So fügen Sie unseren Tests und Berichten Ihren Kommentar hinzu.

Registrierte Abonnenten können unsere Berichte und Tests kommentieren. Die Möglichkeit dazu finden Sie auf jeder Seite unterhalb des entsprechenden Tests oder Berichtes. Sie sehen das Eingabefenster nur, wenn Sie eingeloggt sind.

Geben Sie ihre Nachricht und einen Betreff ein und klicken Sie auf  

Vorher denken

Geben Sie Ihre Nachricht und einen Betreff ein und klicken Sie auf "Veröffentlichen". Überlegen Sie vorher, was und wie Sie schreiben. Sie können Ihren Beitrag nicht nachträglich ändern. Bitte bewahren Sie Fairness und Sachlichkeit. Sie sind für den Inhalt Ihrer Beiträge rechtlich verantwortlich, können dafür also geklagt werden. Vermeiden Sie unrichtige Tatsachenbehauptungen über Firmen bzw. deren Produkte oder Dienstleistungen.

Nur Text eingeben

Bei den Kommentaren ist nur die Eingabe von Text möglich - ohne Fettungen und Kursivschrift und ohne Bilder und ohne aktive Links.

Blättern und sortieren

Wenn es sehr viele Reaktionen zu einem Thema gibt, teilen wir diese auf mehrere Seiten auf. Rechts sehen Sie auf welcher Seite Sie sich befinden und können vor und zurück blättern.

Sie können Kommentare nach Aktualität sortieren. Rechts blättern Sie weiter.

Nicht in der Druckversion

Die Kommentare sind nicht Teil der Druckversion. Grund: Kommentare sind keine geprüften Inhalte von Testern und Redaktion. Da sie nicht in jedem Fall die Meinung von KONSUMENT repräsentieren und Missbrauch möglich wäre sind sie nicht Teil der Druckversion.

Antworten der Redaktion

In Einzelfällen versuchen wir Anfragen an Redaktion und Testabteilung zu beantworten. Anspruch darauf gibt es aber keinen.

Kommentare

  • Test Geschirrspüler 7-2014
    von wicki am 12.07.2014 um 09:27
    Ja, das bekommen wir seit Jahren zu hören: Neue Geschirrspüler benötigen weniger Strom und Wasser als Abwaschen mit der Hand. Dass die Programme allerdings wesentlich länger laufen (manche 3 bis 4 Stunden), wird nicht immer dazugesagt. Der Sparvorteil ist da nur schwer nachvollziehbar. Noch ärgerlicher ist es, wenn dann das Geschirr gar nicht richtig sauber aus der Maschine kommt – und auch nicht trocken. Bei meinem neuen Geschirrspüler von AEG wurden deshalb mehrere Reparaturversuche gemacht, das Gerät schließlich getauscht – mit dem gleichen Ergebnis wie vorher: Reinigung und Trocknung nicht zufriedenstellend. Weil die Hersteller unter Druck gesetzt werden, Geräte mit immer geringerem Energieverbrauch auf den Markt zu bringen, gehe das eben zu Lasten anderer Eigenschaften, wurde mir erklärt. Toll! Ich habe 800 Euro für einen neuen Geschirrspüler ausgegeben und muss trotzdem immer wieder einzelne Geschirrteile mit der Hand nachwaschen und mit dem Geschirrtuch abtrocknen. Ob das nur bei meiner Marke so ist ? Leider war sie nicht in Ihrem Test dabei…
  • umsatteln
    von am 06.03.2014 um 19:25
    der beitrag über e-bikes ist doch wohl etwas mickrig!!!
  • Complete Shop von VISA teuer als in der übrigen Online-Welt
    von wmfaak am 12.04.2012 um 17:04
    Das ist bei DINERS nichts NEUES. Viele von mir bisher gegengepürfte Angebote im Dinersshop waren teurer als in irgend einem anderen Online-Shop ....... noch dazu muss man mit zusätzlich Bonuspunkten zahlen. Aktuelles Beispiel: Bosch Stabmixer-Set MSM7800 100 Punkte + 99,- oder REDCOON 85,61 + 5,99 Versand
SHOP Bücher