Grothusen: Headset

Kostenlos repariert

Seite 1 von 1

KONSUMENT 5/2011 veröffentlicht: 20.04.2011

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Headset von Grothusen

Vor ca. 2 1/2 Jahren bekam ich ein Headset von Sennheiser geschenkt. Als vor Kurzem ein Defekt beim Lautsprecherregler auftrat, hatte ich nur noch auf der rechten Seite einen Ton. Die Garantiezeit war bereits abgelaufen. Ich schrieb an Sennheiser, dass ich von einem Markenprodukt eine längere Haltbarkeit erwarte. Kurz darauf meldete sich der österreichische Servicepartner, Firma Grothusen. Dorthin sandte ich das defekte Headset, und nach wenigen Tagen kam es kostenlos repariert zurück.

Mathias Calabotta MSc
Graz

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
KONSUMENT-Probe-Abo