Austrian Airlines

Kaufpreis erstattet

Seite 1 von 1

KONSUMENT 1/2017 veröffentlicht: 22.12.2016

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben. - Hier: Austrian Airlines erstattete in Kulanz wegen eines Oberschenkelbruches den Ticketpreis.

Meine Bekannte, eine 69-jährige Mindsetpensionistin, fliegt einmal im Jahr zu ihrer Tochter nach Stuttgart. Die Tickets bucht sie stets mehrere Monate vorher - sie sind dann billiger als die Eisenbahnkarte, dafür aber nicht umbuchbar, nicht stornierbar und nicht erstattungsfähig. Als sie sich nun infolge eines Sturzes den Oberschenkel brach und deshalb nicht fliegen konnte, erklärte sich die Austrian Airlines bereit, den Kaufpreis auf dem Kulanzweg zu erstatten.

Helmut Hollinger
Graz
 

Mehr Beispiele für positive Erfahrungen von Verbrauchern lesen Sie

Haben auch Sie bereits gute oder schlechte Erfahrungen mit Unternehmen gemacht? Schreiben Sie uns!

  • Abonnenten: Als registrierter User von konsument.at können Sie Ihre Erlebnisse in unseren Foren posten.
  • Keine Abonnenten: Sind Sie nicht registriert, dann schreiben Sie Ihre Erfahrungen bitte an leserbriefe@konsument.at oder bestellen ein KONSUMENT-Abo bzw. eine Online-Tageskarte, um in den Foren posten zu können.

 

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo