ÖBB: Sitzplatzreservierung

Forum "ÖBB"

Seite 1 von 1

Konsument 9/2008 veröffentlicht: 27.08.2008

Inhalt

Ausgewählte Leserreaktionen von unserer Homepage (aus unseren Foren und Online-Kommentaren zu einzelnen Artikeln).

Zeitverschwendung

Die ÖBB machen es einem wirklich schwer, ihre Dienste in Anspruch zu nehmen. Ich habe für meine Reise an den Bodensee die Bahn benutzt – aber in der Zeit, die ich mit meinen Buchungen verbracht habe, hätte ich bei Intersky schon zehn Mal ein Ticket bekommen.

Ich habe mir die beste Verbindung übers Internet herausgesucht. Aber da gibt es keine Schlafwagenreservierung. Also versuchte ich es zwei Tage lang über 05 17 17-1. Vergebens. Fuhr dann direkt zum Bahnhof. Dort hat’s dann geklappt. Fazit: Wenn ein Mensch schon umweltbewusst zu handeln versucht, soll er (oder sie) wenigstens Zeit und Geld opfern, sonst wär’s zu einfach.

Benutzer "gpuhr"

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo