Baby-Biokost

Rückruf Alnatura

Seite 1 von 1

Konsument 3/2004 veröffentlicht: 24.02.2004

Inhalt

Alnatura und Sunvall: Karotten mit Kartoffeln und Rindfleisch

Die beiden deutschen Naturkost-Hersteller Alnatura und Sunval haben ihre Babynahrung „Karotten mit Kartoffeln und Rindfleisch“ vorsorglich zurückgerufen. Das darin enthaltene Fleisch sei vom Schlachthof in Nordrhein-Westfalen amtlich freigegeben worden, ohne auf BSE untersucht worden zu sein. Betroffen sind Gläschen mit 220 und 250 Gramm Inhalt und den Mindesthaltbarkeitsdaten 20.08.05, 22.08.05 und 03.09.05. In Österreich wird Alnatura vor allem über dm-Drogeriemärkte vertrieben, Sunval nur in geringen Mengen über Bioläden.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: VKI