Bäckersterben

Backwaren vom Supermarkt

Seite 1 von 1

KONSUMENT 11/2012 veröffentlicht: 25.10.2012

Inhalt

In den vergangenen vier Jahren haben die österreichischen Bäcker fast ein Drittel ihrer Kunden verloren. Der Großteil der Konsumenten kauft Brot und Backwaren inzwischen im Supermarkt. Gründe für den Griff ins Regal mit Brot und Gebäck sind die Zeitersparnis sowie der Preis. Für viele Kunden ist in Zukunft auch ein Leben ohne Bäckereien vorstellbar.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
8 Stimmen
Bild: VKI