Bierflaschen

"Uncoole" Innovation

Seite 1 von 1

Konsument 7/2006 veröffentlicht: 22.06.2006, aktualisiert: 28.06.2006

Inhalt

Neue Gebinde aus Kunststoff bzw. Aluminium.

Bier soll länger kühl bleiben

Mit neuen Gebinden möchte der amerikanische Bierhersteller Anheuser-Busch den Handel beleben. Konkret handelt es sich um Flaschen aus Kunststoff beziehungsweise Aluminium. Von beiden wurde bei Markteinführung behauptet, dass sie das Bier länger kühl halten würden als Flaschen aus anderen Materialien. Das Team von „Consumer Reports“ machte die Probe aufs Exempel und stellte fest: Der Inhalt erwärmte sich im gleichen Tempo wie in einer herkömmlichen Glasflasche. Die Innovationen sind nutzlos.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI