Billa: Salame Milano

Rückrufaktion

Seite 1 von 1

KONSUMENT 4/2014 veröffentlicht: 27.03.2014

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Billa Salame Milano.

Wegen mikrobakterieller Kontamination hat REWE eine Charge Mailänder Salami („Salame Milano“, 100 g geschnitten) der Marke Billa mit Mindesthaltbarkeitsdatum 21.04.2014 zurückgerufen. Wegen Gesundheitsgefährdung wird vom Verzehr dieser Charge dringend abgeraten.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI