Bubble-Tea

Rückrufaktion

Seite 1 von 1

KONSUMENT 4/2012 veröffentlicht: 29.03.2012

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Bubble-Tea - kein Getränk für Kinder.

Das Modegetränk Bubble-Tea ist für Kleinkinder sehr gefährlich, warnt der deutsche Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte. Bubble-Tea enthält erdnussgroße Stärkekügelchen von kaugummiartiger Konsistenz, die zusammen mit dem Getränk über einen dicken Strohhalm aufgesogen werden. Geraten diese Teile in die Luftröhre, könnte das zu einem Lungenkollaps führen.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
5 Stimmen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo