Cappy

Teure Flasche

Seite 1 von 1

Konsument 9/2003 veröffentlicht: 25.08.2003, aktualisiert: 26.08.2003

Inhalt

Preisunterschied von 45 Cent.

Ein Liter Cappy Orangennektar – einmal in der Plastikflasche, einmal im Tetrapack – Preisunterschied 45 Cent. Das teurere Gebinde war die Flasche. Einziger Unterschied, den die Zutatenliste offenbarte, war etwas Vitamin C in der Flasche. Da wir nicht glauben konnten, dass dies den Preisunterschied rechtfertigen würde, stellten wir eine Anfrage an den Erzeuger, die Coca Cola Austria Ges.m.b.H. Von dort hieß es, der Unterschied resultiert aus höheren Produktionskosten für die PET-Flasche. Die Abfüllung von Fruchtsäften in PET-Flaschen ist sehr aufwendig, denn sie müsse aseptisch unter Abschluss der Umgebungsluft erfolgen.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo