Chili von EZA

Hoher Aflatoxinwert

Seite 1 von 1

KONSUMENT 9/2012 veröffentlicht: 30.08.2012

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: In Chili Packungen von EZA wurde ein hoher Aflatoxinwert festgestellt.

EZA Fairer Handel ruft eine Charge Chili gemahlen zurück. In einer Probe wurde ein erhöhter Wert des Schimmelpilzgiftes Aflatoxin festgestellt. Betroffen sind 20-g-Packungen mit Mindesthaltbarkeit 31.1.2013, rund 2.300 Stück wurden davon verkauft.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI