Czapp-Schoko-Eier

Zum Teil Spielzeuginsekten enthalten

Seite 1 von 1

Konsument 6/2002 veröffentlicht: 24.05.2002, aktualisiert: 20.06.2002

Inhalt

Finnischer Markt davon betroffen

Überraschungseier der Marke „Czapp“ müssen in Finnland vom Markt genommen werden. Die Eier enthalten zum Teil Spielzeuginsekten, die bei Kontakt mit Wasser anschwellen und im Fall des Verschluckens bei Kindern einen Darmverschluss verursachen könnten. Seit dem Konkurs der Wiener Czapp GmbH (1998) gehört die Schoko-Eier-Produktion zum mexikanischen Lebensmittelkonzern Bimbo S.A.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo