Dosenpfand

In Deutschland

Seite 1 von 1

Konsument 4/2003 veröffentlicht: 24.03.2003, aktualisiert: 26.03.2003

Inhalt

Pro Getränkedose wird ein Pfand von 25 Cent eingehoben.

Seit Jahreswechsel wird bei unseren nördlichen Nachbarn pro Getränkedose ein Pfand von 25 Cent eingehoben. Die Maßnahme war ein voller Erfolg: Der Anteil an Mehrwegflaschen hat sich bei Bier von 75 auf 91 Prozent erhöht und bei Limonade von 51 auf 76. Bei Getränken, wo noch kein Pfand eingehoben wird, setzte sich die Talfahrt der Mehrweggebinde fort. Unsere Leserlobby in „Konsument“ 11/2000 (siehe dazu: Weitere Artikel - "Getränkeverpackung") zu diesem Thema offenbarte enormes Interesse. Einhelliger Tenor: Die Wegwerf-Misere muss gestoppt werden. Wann wird es bei uns so weit sein?

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Lebensmittel-Check