Dreh und Trink Apfel

Rückrufaktion

Seite 1 von 1

KONSUMENT 11/2012 veröffentlicht: 25.10.2012

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: "Dreh und Trink Apfel" von Klosterquell.

Klosterquell ruft das Produkt „Dreh und Trink Apfel“ in der 200-ml-Flasche zurück (MHD 04.04.2013). In einigen Flaschen wurden Spuren von Hefeschimmelpilzen festgestellt.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI