Eier

Frohe Ostern!

Seite 1 von 6

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 4/2001 veröffentlicht: 01.04.2001

Inhalt

Welche Eier eignen sich am besten zum
Färben? Acht Fragen und
Antworten zum Thema Osterei.

Welche Eier eignen sich am besten zum Färben?

Kleinere Eier mit dickeren Schalen sind die bessere Wahl. Große sind zwar schöner, brechen aber leichter beim Kochen und Färben. Das ist besonders zu beachten, wenn die bunten Eier abschließend noch verziert werden sollen. Achten Sie beim Kauf auf einwandfreie und glatte Schalen.

Woran erkennt man frische Eier?

Bei verpackten Eiern an der Banderole oder dem Etikett „extra“ oder „extra frisch“. Diese Eier sind maximal neun Tage alt. Darüber hinaus können Sie aus dem Mindesthaltbarkeitsdatum auf das Alter schließen, weil das Ei maximal 28 Tage alt sein darf.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
KONSUMENT-Probe-Abo