Eierkonsum in Österreich

Lust auf Eier

Seite 1 von 1

KONSUMENT 5/2014 veröffentlicht: 24.04.2014

Inhalt

234 Stück Eier werden in Österreich pro Kopf und Jahr verspeist. Der Selbstversorgungsgrad liegt bei 83 %. Freilandeier sind seit 2008 um durchschnittlich 2 Cent pro Stück billiger geworden, während sich der Preis von Bodenhaltungseiern nicht verändert hat. Bei Bio-Eiern gab es im selben Zeitraum eine Verteuerung von 2 Cent pro Ei, stellte die AMA (Agrarmarkt Austria) fest.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI