Ernährung: Soja

Bohne mit Eigenschaften

Seite 1 von 10

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 11/2002 veröffentlicht: 23.10.2002

Inhalt

Ob frisch, getrocknet oder fermentiert: Sojabohnen gehören zu den vielfältigsten und nahrhaftesten Hülsenfrüchten, die wir kennen.

Ungewöhnliches Potenzial

Grün, gelb, cremeweiß, schwarzbraun oder rot sind die kleinen erbsenähnlichen Samen der Sojabohne, die in einer stark behaarten Hülse heranreifen. Auf den ersten Blick sieht man ihnen nicht an, welch ungewöhnliches Potenzial sie in sich bergen. Doch in Asien weiß man es schon seit Jahrtausenden zu schätzen.

Bereits um 1000 v.Chr. wurde die subtropische Bohne in China ausgiebig beschrieben. Bis heute ist Soja im Fernen Osten neben Reis das wichtigste Grundnahrungsmittel. Nach Europa und Amerika gelangte die Bohne aber erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
KONSUMENT-Probe-Abo