Figurella

Strenges Idealgewicht

Seite 1 von 1

Konsument 4/2003 veröffentlicht: 24.03.2003, aktualisiert: 26.03.2003

Inhalt

Zur Berechnung wird die veraltete Methode nach Broca verwendet.

„Mit Idealgewicht in die zweite Lebenshälfte“, ruft die Firma Figurella in einem Prospekt zum groß angelegten Kampf gegen überflüssige Kilos auf. Dort findet man eine Liste, in der man sich anhand der eigenen Körpergröße das passende Gewicht suchen kann. Doch halt: Bei 1,65 Metern nur 55,5 Kilogramm – das klingt verdammt hart! Figurella bedient sich bei der Berechnung der weit verbreiteten, aber veralteten Methode nach Broca. Heute wird zur Berechnung der Body-Mass-Index (BMI) verwendet. Der Bereich dessen, was noch „normal“ ist, ist da wesentlich breiter gefasst. Nicht jeder kann und soll sich zu einer Model-Figur abhungern. Das birgt auch Gefahren. Wie Sie den BMI berechnen können, finden Sie u. a. in unserem Sonderheft „80 Diäten im Test“ (siehe dazu: Produkte - "Die besten Diäten").

Inhalt

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: VKI