Fisch aus Österreich

Heimische Aquakulturen im Trend

Seite 1 von 1

KONSUMENT 12/2013 veröffentlicht: 21.11.2013

Inhalt

Rund acht Kilogramm Fischfilet verspeist jeder Österreicher pro Jahr.

Das entspricht einem Fanggewicht von etwa 14 Kilogramm. Heimische Speisefische werden dabei immer beliebter. In den letzten Jahren stieg die Fischproduktion in österreichischen Aquakulturen deutlich an. Die Kunden, so stellen die Fischverkäufer fest, sind kritischer geworden und achten auf Herkunft und Tierhaltung. Keiner der großen Betriebe wie Cerny oder Eisvogel kommt inzwischen ohne Zertifizierung seiner Produkte aus. Selbst bei der Restaurantkette Nordsee wird daran gearbeitet, das Angebot an heimischen Fischen auszubauen.

Bewertung

Wertung: 1 von 5 Sternen
2 Stimmen
KONSUMENT-Probe-Abo