Fisch: Vorsicht bei Frischware

Zu warme Lagerung

Seite 1 von 1

Konsument 12/2010 veröffentlicht: 10.11.2010

Inhalt

Jede zehnte Frischfisch-Probe in einem Test der AK war verdorben. Wahrscheinliche Ursache: zu warme Lagerung. Nur bei 2 von 20 Kühlvitrinen lag die Temperatur im korrekten Bereich (null bis zwei Grad C), bei 6 betrug die Temperatur zwischen 13,5 und 20,8 Grad.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo