Fleisch im Supermarkt

Aufgetaute Tiefkühlware

Seite 1 von 1

Konsument 5/2005 veröffentlicht: 22.04.2005, aktualisiert: 09.05.2005

Inhalt

Ich habe im Supermarkt Fleisch gekauft und durch Zufall festgestellt, dass es sich um aufgetaute Tiefkühlware handelt. Ist so etwas erlaubt?

Käufer muss darüber informiert werden

Grundsätzlich darf auch Tiefkühlfleisch, das aufgetaut wurde, verkauft werden. Allerdings muss der Händler den Käufer über diesen Umstand informieren – entweder durch einen Vermerk auf der Verpackung oder einen mündlichen Hinweis. Der Hintergrund dieser Vorschrift: Einmal aufgetautes Fleisch darf aus Gesundheitsgründen nicht wieder eingefroren werden.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo