Fleischverzehr in Österreich

65 Kilo pro Nase

Seite 1 von 1

KONSUMENT 3/2014 veröffentlicht: 27.02.2014

Inhalt

65 Kilo Fleisch verspeisen die Österreicher im Jahr, sagt die Statistik Austria. (1960 waren es nur 41 Kilo). Während Geflügel stark zulegen konnte, geht der Konsum von Rind- und Schweinefleisch zurück. 380 Kilo Futtermittel und 10 Hektoliter Wasser braucht ein durchschnittliches Schwein, bis es geschlachtet wird. Die Ausbeute sind am Ende 70 Kilo Fleisch.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo