Frucht & Tee mit Folsäure

Sinnvolle Ergänzung

Seite 1 von 1

Konsument 10/2004 veröffentlicht: 16.09.2004

Inhalt

Tee- und Fruchtsaft-Mixgetränk von Hipp, angereichert mit Folsäure.

Folsäure ist besonders für Schwangere wichtig

Normalerweise sind Nahrungsergänzungsmittel oder funktionelle Lebensmittel – ausgewogene Ernährung vorausgesetzt – überflüssig. Doch es gibt Ausnahmen: Eine zusätzliche Folsäurezufuhr für Schwangere und Stillende ist durchaus sinnvoll, wie Mag. Alexandra Hofer von der Österreichischen Gesellschaft für Ernährung feststellt. Der deutsche Nahrungsmittelhersteller Hipp will mit seinem neuen Getränk – Natal Aktiv Frucht & Tee mit Folsäure – genau diese Nährstofflücke schließen.

Folsäure ist wichtig zur Prävention von Neuralrohrdefekten bei Neugeborenen. Das sind schwere Fehlbildungen des zentralen Nervensystems, die das Rückenmark (offener Rücken) oder das Gehirn (Fehlen des Großhirns) betreffen können. Die Ausbildung des Neuralrohres erfolgt zwischen der dritten und vierten Schwangerschaftswoche, also zu einem Zeitpunkt, zu dem viele Frauen noch gar nicht wissen, dass sie schwanger sind. Frauen, die schwanger werden möchten, sollten daher schon prophylaktisch auf eine ausreichende Versorgung mit Folsäure achten (mindestens 600 µg pro Tag). Natürliche Lieferanten dieses wichtigen Vitamins sind grünes Gemüse (Salat, Kohl, Spinat, Gurken), Orangen, Weizenkeime, Sojabohnen, Tomaten, Vollkorn- und Milchprodukte.

Da der in der Schwangerschaft erhöhte Folsäurebedarf nur schwer über die Nahrung zu decken ist, wird eine ergänzende Zufuhr von 400 µg Folsäure empfohlen. Und dafür erscheint das Tee-Fruchtsaft-Getränk von Hipp gut geeignet. Ein Glas (200 ml) enthält genau die 400 µg Folsäure. Andere Nährstoffe sind nur in geringem Maß zugesetzt, und gerade diese gezielte Anreicherung wird von Ernährungsexpertin Hofer gelobt. „Eine ziellose Anreicherung mit unterschiedlichen Nährstoffen ist nie sinnvoll.“ Positiv auch der Verzicht auf Zuckerzusatz (nur fruchteigener Zucker ist enthalten) und der geringe Kaloriengehalt.

Das Folsäure-Getränk von Hipp sollte aber nicht mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln oder Medikamenten zur Nährstoffversorgung kombiniert werden. Übrigens ist Folsäure auch in Tablettenform erhältlich. Das Monopräparat Folsan 400 µg beispielsweise ist rezeptfrei in Apotheken zu beziehen und enthält außer Folsäure keine anderen Nährstoffe. In jedem Fall sollten Frauen mit Kinderwunsch ihren Nährstoffbedarf mit einem Gynäkologen, Ernährungswissenschafter beziehungsweise Diätassistenten besprechen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI