Gefährliche Produkte: Sudanrot in Worcester Sauce

Rückrufaktion

Seite 1 von 1

Konsument 4/2005 veröffentlicht: 22.03.2005, aktualisiert: 04.04.2005

Inhalt

Große Rückrufaktion: Crosse & Blackwell Worcester-Sauce enthält verbotenen Farbstoff Sudan 1.

Sudan 1: Größte britische Rückrufaktion

Die laut Pressemeldungen „größte Rückrufaktion in der britischen Geschichte“ hatte auch Auswirkungen auf Österreich. In einer Fünf-Tonnen-Ladung Chilipulver aus Indien waren Spuren des verbotenen Farbstoffes Sudan 1 nachgewiesen worden.

Entsorgen bzw. zurückgeben

Laut Gesundheitsministerium sei mit Sudan 1 versetzte „Crosse & Blackwell Worcester Sauce“ seit dem Jahr 2003 nach Österreich importiert worden. Das Produkt wurde aus den Regalen entfernt. Das Ministerium empfiehlt, Worcester Sauce dieser Marke sicherheitshalber zu entsorgen bzw. zurückzugeben.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Lebensmittel-Check