"Gourmet-Spar": Weißbrot

Weit gereist

Seite 1 von 1

Konsument 6/2008 veröffentlicht: 28.05.2008

Inhalt

"Hinter den Vorhang" schicken wir Unternehmen, die nicht sehr entgegenkommend waren oder nur wenig Kulanz zeigten - in diesem Fall geht es um Weißbrot von Spar.

Toscanabrot aus Spanien

Kürzlich habe ich bei Spar in einer „Gourmet- Spar“-Filiale ein Toscanabrot gekauft, auf dem als Herkunftsland Spanien angegeben ist. Dazu hätte ich gerne folgende Information: Was stammt aus Spanien? Das komplett vorgefertigte Brot, das dann in den Spar-Filialen fertig gebacken wird? Oder einzelne Bestandteile?

Ilse Gass
Wien

Wir fragen dazu die Firma Spar und erhielten folgende Stellungnahme: „Es handelt sich um einen italienischen Hersteller mit Produktionsstätten in Italien und Spanien. Hergestellt wird das Brot in Spanien, die Zutaten stammen allerdings aus Italien.“

Diese Auskunft hat uns ziemlich verwundert. Die Firma Spar betont auf ihrer Homepage nämlich besonders ihre regionale Verankerung: „Regionalität ist für Spar nicht nur ein Schlagwort, sondern fest in der Unternehmensstrategie verankert ... Spar will die Kundinnen und Kunden mit kulinarischen Besonderheiten aus der Region verwöhnen.“ Näheres siehe unter SPAR Österreich - Regionalität . Toscanabrot, das in Spanien erzeugt wird, ist wohl eher ein Beispiel für Nahrungsmittel im Zeichen der Globalisierung und keine regionaltypische Spezialität.

Die Redaktion

KONSUMENT-Probe-Abo