Grüne Gabel: Ausgewogenes Fast-Food

Gütezeichen für Fast-Food-Restaurants

Seite 1 von 1

Konsument 6/2009 veröffentlicht: 19.06.2009

Inhalt

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Schweiz

Seit 15 Jahren existiert in der Schweizer Romandie und im Tessin die „Grüne Gabel“, ein Gütezeichen für Restaurants, Fédération romande des consommateurs FRC Logodie gesunde und ausgewogene Mittagsmenüs anbieten. Doch die Essensgewohnheiten haben sich geändert, weshalb das System nun auf alle Arten von Fast-Food-Restaurants ausgeweitet wird. Pommes frites sind immer noch erlaubt, aber insgesamt wird auf Ausgewogenheit und weniger Fett geachtet. 

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI