Herbalife

Kein Schneeballsystem

Seite 1 von 1

Konsument 1/2004 veröffentlicht: 10.12.2003, aktualisiert: 08.01.2004

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 11/2003.

Produktverkauf steht im Vordergrund

Ich erwarte von der „Konsument“-Redaktion, dass sie zwischen einem verbotenen Schneeball- bzw. Pyramidensystem und der unbedenklichen Vertriebsform des Direktvertriebs unterscheiden kann. Erstere haben folgende Merkmale:

  • Die Kundenwerbung und nicht der Produktverkauf steht im Vordergrund.
  • Es besteht meist kein Rückgaberecht der gelieferten Produkte.
  • Ein Kauf der Ware VOR dem Werben neuer Kunden ist notwendig.
  • Das Werben von Kunden wird verlangt – der bloße Eigenerwerb reicht nicht aus.

Keines dieser Merkmale trifft auf den Direktvertrieb zu, den ich als Obmann des Bundesgremiums Direktvertrieb vertrete.

Erwin Stuprich
Bundesgremium des Direktvertriebs der WKO
Wien

Inhalt

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
7 Stimmen
KONSUMENT-Lebensmittel-Check