Hühnerfilets: Mehr Gewicht durch Fleischbrühe

Um 30 Prozent "aufgepumpt"

Seite 1 von 1

Konsument 9/2008 veröffentlicht: 26.08.2008

Inhalt

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: USA - "Geschmacksverbesserung".

Gesteigerter Natriumgehalt

Fleischbrühe und Salzlösungen sind die neuesten Hilfsmittel, die mehrere amerikanische Lebensmittelhersteller einsetzen, um ihre Tiefkühl-Hühnerfilets geschmacklich zu „verbessern“. Das berichtet „ Consumer Reports “. Dadurch wird das Gewicht um bis zu 30 Prozent erhöht. Auch der Natriumgehalt steigt deutlich an.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo