Kekse: zuckerfrei ...

... aber viel zu viel Fett

Seite 1 von 1

Konsument 11/2006 veröffentlicht: 25.10.2006, aktualisiert: 31.10.2006

Inhalt

Die Rubrik "Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: USA. Sehr hoher Fettgehalt in Kultkeks "Oreo" .

Durchfall-Kekse

USA: „Oreo“ ist der Markenname einer Kekssorte, die seit 1912 auf dem amerikanischen Markt ist und dort Kultstatus hat. Es gibt die reguläre Sorte, die fettreduzierte und nun die – doppelt so teure – zuckerfreie. Das Magazin „Consumer Reports“ hat diese untersucht und festgestellt: Die zuckerfreien Kekse schmecken anders als das Original, haben fast ebenso viele Kalorien und den höchsten Fettgehalt von allen. Die Süßstoffe können zudem in größeren Mengen abführend wirken.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI