Kindermenüs: Keine Geschenke

Neue Richtlinien in San Francisco

Seite 1 von 1

Konsument 2/2011 veröffentlicht: 24.01.2011

Inhalt

Im Kampf gegen die grassierende Fettleibigkeit hat die Stadt San Francisco ein Verbot für Geschenke in Kindermenüs erlassen, sollten Höchstgrenzen an Salz, Fett oder Zucker überschritten werden; es tritt mit Dezember 2011 in Kraft. Dem zum Trotz hat McDonald’s angekündigt, sein Happy "Meal" auch weiter zu verkaufen.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI