Kürbiskernöl

Umgefüllt

Seite 1 von 1

Konsument 12/2002 veröffentlicht: 14.11.2002, aktualisiert: 19.11.2002

Inhalt

Keine Kennzeichnung vorhanden.

Das unter der Bezeichnung „Lödersdorfer“ angebotene und von uns getestete Kernöl wurde nach Angaben der Lödersdorfer Kernölpresse GesmbH in 5-Liter-Kannen an die Firma Gegenbauer geliefert, die es in kleinere Gebinde umfüllt und dann vertreibt. Die fehlende Kennzeichnung (mit ein Grund für das Abschneiden) hat somit die Firma Gegenbauer zu verantworten. Dass das Produkt im Geschmack im Gegensatz zu vielen anderen Ölen nur „gut“ abgeschnitten hat, schreibt Lödersdorfer dem Umfüllen zu und verweist darauf, das eigene Öl auch in Originalabfüllung und richtig gekennzeichnet zu vertreiben. Die Firma Gegenbauer wird künftig das Produkt anders etikettieren. Ungeachtet der Etikettierung hätte das Lödersdorfer Kernöl zumindest „gut“ abgeschnitten.

Die Redaktion

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Lebensmittel-Check