Lebensmittel: Schimmel

Vor Ablauf der Mindesthaltbarkeitsangabe

Seite 1 von 1

Konsument 1/2010 veröffentlicht: 07.12.2009

Inhalt

Was tun wenn eben erst gekaufte Produkte schimmeln, obwohl die Mindesthaltbarkeitsfrist noch nicht abgelaufen ist? - In unserer Rubrik "Tipps nonstop" stellen Leser die Fragen und unsere Experten geben Antwort - hier unsere Ernährungswissenschaftlerin Mag. Birgit Beck.

Mag. Birgit BeckAuf keinen Fall wegwerfen! Statt sich zu ärgern und das Lebensmittel im Mistkübel zu entsorgen, tragen Sie es dorthin zurück, wo Sie es gekauft haben.

Auch ohne Kassenbon probieren

Die meisten Geschäfte nehmen vorzeitig verdorbene Lebensmittel anstandslos zurück und tauschen sie gegen neue aus. Handelt es sich bei der Ware um eine Handelsmarke, können Sie Ihr Glück auch ohne Kassenbon versuchen, da hier klar ist, von wem der Artikel stammt. Bei Waren, die viele Supermarktketten führen, ist es zumindest einen Versuch wert. Am besten ist, Sie heben auch Rechnungen von Lebensmitteleinkäufen einige Zeit auf.

Bewertung

Wertung: 1 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo