Lebensmittel: ständige Kontrolleinrichtung

Schockierende Ergebnisse in Armenien

Seite 1 von 1

Konsument 3/2010 veröffentlicht: 19.02.2010

Inhalt

Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Neuseeland.

Die Überprüfung der Einhaltung von Kennzeichnungs-, Hygiene- und Lagerungsvorschriften für Lebensmittel hat Ende 2009 in Armenien zu teils schockierenden Ergebnissen geführt. Als Reaktion darauf hat die lokale Konsumentenschutzorganisation PCR mit Unterstützung der OSZE und in Zusammenarbeit mit den Behörden nun erstmals eine ständige Kontrolleinrichtung geschaffen, berichtet Consumers International.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo