Lebensmittelkennzeichnung in EU

Aus für Ampel

Seite 1 von 1

Konsument 9/2010 veröffentlicht: 13.08.2010

Inhalt

Die Kennzeichnung mit Ampelfarben – Rot = hoher, Grün = niedriger Salz-, Fett- oder Zuckergehalt – ist vom Tisch. Die EU hat sich für die von der Industrie gewünschte GDA-Regelung entschieden, die bei Nährstoffen den Anteil am täglichen Bedarf in Prozent angibt.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo