Lebensmittelkontrolle: Wasabi

Nicht immer enthalten

Seite 1 von 1

KONSUMENT 7/2011 veröffentlicht: 22.06.2011

Inhalt

Wo Wasabi draufsteht, muss nicht immer Wasabi drin sein, stellten Schweizer Lebensmittelkontrollore fest. In vielen der untersuchten Produkte fand sich überhaupt kein japanischer Meerrettich, sondern nur gewöhnlicher Kren, Senf und grüne Farbe. In anderen Erzeugnissen war der Wasabi-Anteil verschwindend gering. Auch Wasabi-Aroma und Wasabi-Pulver entdeckten die Eidgenossen.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo