Margarine: Rama Idee!

Schlau durch Streichfett?

Seite 1 von 1

Konsument 1/2008 veröffentlicht: 11.12.2007

Inhalt

Die neue Margarine "Rama Idee!" wirbt mit Omega-3-Fettsäuren als Gehirnfutter. Doch eine Intelligenzsteigerung kann nicht nachgewiesen werden.

Wichtige Nährstoffe für das Gehirn?

Die neue Rama Idee! Halbfettmargarine wirbt mit „wichtigen Nährstoffen für das Gehirn“. Enthalten sind die Omega-3-Fettsäuren Alpha-Linolensäure (ALA), Docosahexaensäure (DHA) und Eicosapentaensäure (EPA). Sie schützen Herz und Kreislauf. DHA ist tatsächlich ein wesentlicher Bestandteil von Gehirnzellen und wichtig für die Gehirnentwicklung von Ungeborenen und Säuglingen.

Fisch als Lieferant

Die wichtigste natürliche Quelle für DHA und EPA ist fetter Seefisch, ALA ist auch in Rapsöl und Walnüssen enthalten. Kleinkinder sollten täglich 0,5 Gramm Omega-3-Fettsäuren verzehren. Mit 20 Gramm Rama Idee! auf dem Brot nimmt man rund 0,1 Gramm EPA und DHA auf. Daher würden erst 100 Gramm Margarine den täglichen Bedarf decken. Zum Vergleich: In 100 Gramm Lachs sind 0,6 Gramm Omega-3-Fettsäuren enthalten. Daher kann Rama Idee! bestenfalls einen kleinen Beitrag zur Versorgung leisten, wenn Kinder keinen Fisch mögen. Und eine Steigerung der Intelligenz durch Omega-3-Fettsäuren ist nicht belegt.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
KONSUMENT-Probe-Abo