Mehrwegflasche - Adieu

Römerquelle bewirbt PET-Flasche

Seite 1 von 1

Konsument 7/2009 veröffentlicht: 08.07.2009

Inhalt

„Konsument“-Leser Walter S. ärgerte sich, dass Römerquelle massiv für seine neuen PET-Flaschen ohne Pfand wirbt – ausgerechnet per Anhänger an der Pfandflasche.

Abfallvermeidung aufgegeben: Als letzter großer Mineralwasserabfüller in Österreich hatte Römerquelle Pfandflaschen bevorzugt. Doch der Handel ist kein Freund der Rücknahmeflaschen. Lebensministerium und Getränkeindustrie haben sich in der Selbstverpflichtungs-erklärung 2008 von der Mehrwegflasche verabschiedet.

Ziel ist nicht mehr die Abfallvermeidung, sondern nur noch die CO2- Reduktion. Auch Konsumenten greifen vermehrt zu Wegwerfflaschen. Wenigstens in der Gastronomie gibt es noch Römerquelle-Mehrweg-Glasflaschen mit dem Österreichischen Umweltzeichen.

Bild: VKI