Mindesthaltbarkeitsdatum: Wenig Bedenken

"Abgelaufene" Lebensmittel

Seite 1 von 1

KONSUMENT 10/2013 veröffentlicht: 26.09.2013

Inhalt

Die Österreicher haben wenig Bedenken, Lebensmittel auch nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums zu verzehren. Das ergab eine Eurobarometer-Umfrage vor einigen Monaten. Für 81 % der Schweden ist die Genießbarkeit solcher Lebensmittel unbedenklich. Auf Platz zwei folgt dann schon Österreich mit 77 %. Schlusslicht unter den EU-28 ist Rumänien mit nur 14 %.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI