Nahrungsergänzung für Hobbysportler

Unnötig

Seite 1 von 1

Konsument 9/2008 veröffentlicht: 19.08.2008, aktualisiert: 22.08.2008

Inhalt

Die Hälfte der Produkte ist abzulehnen.

Falsche Behauptungen

20 Nahrungsergänzungsmittel für Sportler hat die AK untersucht. Ergebnis: Kein Produkt kann die Leistungsfähigkeit steigern oder die Regeneration beschleunigen, wie meist behauptet wird. Dagegen ist die Hälfte der Produkte abzulehnen, weil unnötige Stoffe drinnen sind oder zu hohe Dosierungen angegeben werden. „Die beste Nahrungsergänzung ist das zusätzliche Wasser“, so die AK.

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
1 Stimme
KONSUMENT-Probe-Abo