Nahrungsmittelkonzerne: Gesunde Ernährung

Werbeträger

Seite 1 von 1

Konsument 4/2007 veröffentlicht: 27.03.2007

Inhalt

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Großbritannien. Eine Unterschriftenaktion zum Thema "Gesunde Ernährung".

Aggressive Werbung für Kinder sollte vermieden werden

Schon 3600 Eltern unterstützen per Unterschrift das Magazin „ Which? “ darin, die Nahrungsmittelkonzerne davon abzubringen, stark zucker-, salz- und fetthaltige Produkte mit auf Kinder abgestimmten, aggressiven Kampagnen zu bewerben. Während der Widerstand auf Herstellerseite groß ist, ist der Disney-Konzern dazu übergegangen, seine Trickfilmcharaktere auch auf gesunden Nahrungsmitteln wie Clementinen oder Dörrobst einzusetzen. Ein erster Schritt auf einem langen Weg.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI