Nescafé: Splitter

Transportschaden

Seite 1 von 1

Konsument 7/2010 veröffentlicht: 17.06.2010

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Glassplitter im "Nescafé Espresso".

Nestlé ruft die 100-Gramm-Gläser der Marke „Nescafé Espresso“ zurück. Infolge eines Transportschadens könnte das Glas zersplittert und Splitter könnten in den Kaffee gelangt sein, was von außen nicht wahrnehmbar ist. Betroffene erhalten eine Entschädigung (Hotline 0800 066 660).

Bild: VKI