Nüsse

Walnüsse enthalten Zucker

Seite 1 von 1

KONSUMENT 7/2012 veröffentlicht: 28.06.2012

Inhalt

"Auf einer Packung mit gemahlenen Walnüssen fand ich vor Kurzem den Hinweis, dass die Nüsse Zucker enthalten. Stimmt das?" - In unserer Rubrik "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Mag. Birgit Beck.

Birgit Beck (Bild: VKI)
Mag. Birgit Beck

Ja, das stimmt. Walnüsse enthalten tatsächlich Zucker, wenn auch nur in geringen Mengen. In 100 Gramm Nüssen stecken lediglich 2,6 Gramm Zucker in Form von Saccharose. Wesentlich bedeutender als der für viele überraschende Zuckergehalt ist allerdings der Fettgehalt von Nüssen und Schalenfrüchten. Je nach Sorte beträgt er zwischen 2 (Maroni) und über 70 Prozent (Macadamia-, Wal- und Pekannüsse). Das Positive daran: Das Fett in den Nüssen besteht zu einem hohen Anteil aus ungesättigten Fettsäuren.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
10 Stimmen
Bild: VKI