Paradeiser

Übelkeit und Kopfschmerzen

Seite 1 von 1

Konsument 7/2001 veröffentlicht: 01.07.2001

Inhalt

Warum soll man bei Paradeisern grüne Stellen am Stiel wegschneiden?

Diese grünen Flecken sind nicht nur ein Zeichen dafür, dass der Paradeiser noch unreif ist. Sie enthalten auch Solanin, das bei manchen Personen Übelkeit und Kopfschmerzen hervorrufen kann. Dieser Stoff kommt übrigens auch in den grünen Stellen an Erdäpfeln oder in Erdäpfelkeimen vor. Daher sollte man auch bei Erdäpfeln diese bedenklichen Stellen vor dem Kochen entfernen. Vorsicht bei völlig grünen Paradeisern! Für Kinder sind sie jedenfalls nicht geeignet.
Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI