Penny-Markt: Rückruf

Golden Valley - Türkische Feigen getrocknet

Seite 1 von 1

veröffentlicht: 03.12.2012

Inhalt

Wichtige Info für jene, die zur Krampus- und Nikolauszeit gerne getrocknete Früchte essen: Die Penny-Markt GmbH ruft in Deutschland das Produkt „Golden Valley – Türkische Feigen getrocknet 250g“ zurück.

Die Firma Penny-Markt GmbH ruft das Produkt „Golden Valley –Türkische Feigen getrocknet 250g“ in Deutschland zurück. Ob das Produkt auch in Österreich erhältlich war, ist uns nicht bekannt. Konkret geht es um die Charge: „L T0078-476“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum: Ende Juni 2013.
Grund für den Rückruf: Im Rahmen einer Kontrolluntersuchung wurde das Schimmelpilztoxin Aflatoxin nachgewiesen. Dieses kann durch natürliche Vorgänge in getrockneten Feigen vorkommen.

Penny-Markt nimmt Produkte aus dem Handel

Die Penny-Markt GmbH rät dringend vom Verzehr der Feigen ab. Das Unternehmen hat die betroffenen Produkte aus dem Verkauf genommen. Wer die Feigen „Golden Valley – Türkische Feigen getrocknet 250g“ mit der angeführten Charge gekauft hat, gibt das Produkt gegen Erstattung des Kaufpreises in den Penny-Märkten zurück. Andere Chargen des Produktes sind nicht betroffen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI