Pflanzensterine als Cholesterinsenker

Weniger Vitamine

Seite 1 von 1

Konsument 8/2007 veröffentlicht: 24.07.2007

Inhalt

Nur bei erhöhtem Cholesterinspiegel

Nahrungsmittel, die mit sogenannten Pflanzensterinen angereichert sind, sollten nur von Menschen mit nachweislich erhöhtem Cholesterinspiegel verzehrt werden, warnt der deutsche Bundesverband der Verbraucherzentralen. Pflanzensterine senken zwar das Cholesterin, aber der Körper kann Vitamine schlechter aufnehmen. Weitere Informationen finden Sie im [  FAQ zu Pflanzensterinen ] des deutschen Bundesinstitutes für Risikobewertung.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo