Pizzaservice

Pronto, per favore!

Seite 1 von 6

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 11/2003 veröffentlicht: 15.10.2003

Inhalt

  • Wartezeit zwischen 30 und 60 Minuten
  • Auf dem Weg geht einiges an Qualität verloren
  • Zustellgebühren und Mindestbestellmengen erhöhen den Preis

Direkt aus dem Ofen

Klar, am besten schmeckt die Pizza beim Italiener, direkt aus dem Holzofen. Ist jedoch ein Match zwischen Real Madrid und Juventus Turin angesagt, so ist es bequem, wenn die lukullische Köstlichkeit gleich in Nähe des TV-Gerätes konsumiert werden kann. Dann muss ein flotter, freundlicher, flinker Pizza-Service her. Aus dem TV der Nervenkitzel, vom Pizza-Zusteller der Gaumenkitzel.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
KONSUMENT-Probe-Abo